Logo zeigt die Insel Rarotonga - auf Klick zurück zur Startseite
Sokala Villas Logotypo

Wasser

Pool, Wasserflaschen, Lagune, Kokosnuss voll Wasser / Strand / Fotos: Archi

Pool, Wasserflaschen, Lagune, Kokosnuss voll Wasser / Strand / Fotos: Archi

zur Startseite
Rarotonga´s Wasserquelle ist natürlich, es ist Regenwasser
Wasser

In den Tropen ist es empfohlen das Wasser aus dem Hahn abzukochen. Nicht weil das Wasser schlecht ist. Ihr Magen ist nur nicht daran gewöhnt.

Rarotonga’s Wasser kommt aus den Bergen und enthält keine hinzugefügten chemischen Bestandteile. Trotzdem ist es vorgekommen das der eine oder andere Tourist vom Dünnpfiff gequält wurde. Also besser immer abkochen. In Ihrer Villa finden Sie elektrische Wasserkessel. Bitte das heisse Wasser erst abkühlen lassen bevor Sie es in die Plastikflaschen umfüllen und dann in den Kühlschrank stellen. (dazu RARO Getränkepulver - köstlich ;-)

In Flaschen abgefülltes Wasser ist hier bezahlbar und wird von verschiedenen lokalen Abfüllern angeboten. In den Tropem wird empfohlen täglich zwei Liter Wasser zu trinken. Aber Sie können sich auch eine junge Kokosnuss Nuss von den Bäumen der Umgebung holen. Unser Teammitglied Mautara zeigt Ihnen wie das geht und wie man die Nuss mit einer Machete öffnet ;-)

for more lagoonelife click here please
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
to english version Sie sind in der deutschen Version

mehr Lagunentiere? hier klicken

•• Sokala Villen • PO Box 82 • Rarotonga • Cookinseln • Tel: + 682 / 29200 • Fax: + 682 / 21222 • villas@sokala.co.ck ••